Presse/News

Kooperation mit der Europäischen Sportakademie Brandenburg

2006 begann die Berufsfachschule Lindow erstmalig, die Ausbildung Staatlich geprüfter Sportassistent durch das Zusatzmodul European Aqua Trainer aufzuwerten. 26 Schülerinnen und Schüler stellten sich damals dieser um zwei Monate verlängerten Ausbildung. Zunächst fand in den ersten 24 Monaten die eigentliche Ausbildung zum Sportassistenten statt.

Mit Beendigung der Sportassistentenausbildung begann das zweimonatige Zusatzmodul zum European Aqua Trainer. In Kooperation mit der AquaMedical Akademie erhielten die Schüler zunächst die theoretischen Grundlagen in Sportwissenschaften der Aquafitness, Sportmedizinische Grundlagen, Marketing und Recht, Zielgruppenarbeit, Baby Lehrbefähigung und Aqua Trends vermittelt. Abschließend ging es in ein einmonatiges Praktikum.

powered by WIZMO